Nachhaltig wirtschaften –
Ihr Beitrag zum Umweltschutz

Die fortschreitenden Klimaveränderungen sind mittlerweile für alle deutlich spürbar und im Fokus der Öffentlichkeit angekommen. Immer mehr Menschen und Unternehmen überdenken Ihr Handeln im Sinne einer besseren Umweltbilanz. Wollen auch Sie Ihr wirtschaftliches Handeln nachhaltig gestalten?

Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere Eigenmarken und ausgewählte Lieferanten vor, die bereits erfolgreich Recyclingsysteme entwickelt haben und damit Erdöl, Wasser und CO2 einsparen:

Unsere mobiloclean Eigenmarken


mpack Abfallsäcke

Unsere mpack Abfallsäcke werden durch Optimierung aller Produktionsprozesse so nachhaltig wie möglich hergestellt. Gebrauchte Folien werden gesammelt und dem Recycling zugeführt. Durch überwiegendes eigenes Recycling wird das Regranulat gewonnen und eine gleichbleibende gute Folienqualität gewährleistet. Unsere Folien bestehen zu 100% aus Regenerat.

Die Produktion verfügt über die EuCertPlast-Zertifizierung, die den umweltfreundlichen Recyclingprozess durch Standardisierung und die Umsetzung von Best Practices bestätigen. Unsere PE-Säcke sind mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung garantiert die Umweltfreundlichkeit vom verwendeten Rohstoff bis hin zum Endprodukt und bestätigt die ressourcenschonende Verwendung von 100% Recyclingmaterial. Für die Bedruckung der Abfallsäcke arbeiten wir in der Produktion ausschließlich mit wasserlöslicher Farbe.

Jetzt in neuer Verpackung

TOP3 Toilettenpapier & Plus2 Handtuchpapier Nach der Devise „weniger ist mehr“ versuchen wir Verpackungsmaterial überall dort einzusparen, wo dies ohne Beeinträchtigung der Produktsicherheit möglich ist. Gleichzeitig sollen unsere Produkt-Qualtitäten unverändert hoch bleiben. Sie können unser bewährtes Toilettenpapier TOP3 und Plus 2 Handtuchpapier in neuer Wicklung beziehen und von den Vorteilen profitieren.

80% bessere Palettenauslastung – mehr Rollen auf jeder Palette

engere Wicklung – kleinere kompaktere Rollen

Blattgröße bleibt gleich – Blattgröße von 9,4 x 11 cm wurde nicht verändert

geringeres Lagervolumen – mehr Platz im Lager

Mehr anzeigen

 20% geringerer CO2 Ausstoß 

– weniger LKW-Fahrten notwendig für die gleiche Liefermenge

 gleichbleibende Papierqualität 

– unveränderte Papierqualtität trotz kleinerem Durchmesser

 Flächengewicht pro Blatt 

– Flächengewicht ist unverändert

 Kosten sparend

– bei Transport, Logistik und Handling

mclean Produkte sind frei von Mikroplastik

Alle Produkte der mclean Reihe werden zertifiziert geprüft und unter Aufsicht der Lebensmittelbehörde hergestellt. Nahezu alle unserer mclean Produkte sind frei von Mikroplastik.

Zertifikat

Unsere umweltbewussten Lieferanten

TANA

Die mobiloclean Handelsgruppe führt ein umfangreiches Angebot an Reinigungsmitteln der tana-Chemie GmbH, die als Vorreiter in Sachen Umweltschutz mittlerweile als Öko-Pionier gilt. Die greencare PROFESSIONAL Reihe von tana ist mit dem EMAS-Ecolabel der EU ausgestattet. Für die Inhaltsstoffe werden pflanzlich basierte Tenside verwendet, das Verpackungsmaterial folgt dem Cradle to Cradle® – Kreislaufprinzip, womit aus 100% Recyclat neue PET-Flaschen hergestellt werden. Damit werden kostbare Ressourcen wie Öl und Wasser deutlich reduziert und der Plastikmüll in unseren Weltmeeren deutlich verringert.

Die Berechnung wurde vom green-Effective Perfomance Calculator auf get.wmprof.com durchgeführt. Die zertifizierten Volumina und die dargestellten relativen Anteile basichern auf Ecolabel- und cradle-to-cradle® Produktzertifizierungen.

LUCART

Ein weiterer Lieferant, der sich der Umwelt verpflichtet fühlt, ist die Firma Lucart mit Ihrer EcoNatural-Reihe. Dabei werden aus Tetra-Pak Flaschen Hygienepapiere und Spender hergestellt. Die Tetra-Pak Flaschen werden in ihre Einzelteile zerlegt, wobei die Zellulosefasern für die Hygienepapiere verwendet werden, das Aluminium und die Polyethylene als Al.Pe. zu einem neuen Rohstoff zur Spenderherstellung Verwendung finden. Die EcoNatural-Reihe ist zertifiziert und weist eine deutliche Umweltbilanz aus: der CO2-Verbrauch wird je 10000 Tetra-Pak um 267 kg gesenkt.

NUMATIC

Aktiver Umweltschutz hat bei Numatic oberste Priorität. Denn der Markt fordert klimaeffiziente Maschinen und Geräte, die dem globalen Wandel folgen. Daher wurden verschiedene Produkte entwickelt, die bis zu 97% aus recyceltem Kunststoff bestehen. In dem von Numatic entwickelten ReFlo-Verfahren wird recyceltes Material höchster Güte zu neuem, erstklassigem Kunststoff verarbeitet. Der daraus entstandene Structofoam-Werkstoff bietet Langlebigkeit und ist sehr robust. Eine Tonne des recycelten Rohmaterials spart im Vergleich bis zu 4,8 Tonnen CO₂ gegenüber der Herstellung neuer Werkstoffe ein. Planet Pro-Produkte sind gerade unter erhöhten Preis-/Leistungsbedingungen eine sinnvolle Investition in die Zukunft, weil sie um ein Vielfaches energiesparender und rentabler arbeiten – sich also deutlich schneller amortisieren.

Beim Kauf eines Planet Pro Aktionsgerätes (gekennzeichnet mit dem 12M-Klimaneutralitätslogo) kompensiert Numatic die CO₂-Emissionen des jeweiligen Gerätes im geprüften Gold Standard für 12 Monate. Numatic hat dafür Anteile entsprechender Zertifikate aus internationalen Klimaschutzprojekten in Höhe der ermittelten Menge CO₂ erworben und trägt so aktiv zur Realisierung der Projekte bei.

Nach dem Kauf können Sie Ihre individuelle CO₂-Kompensations-Urkunde für das erworbene Gerät bei Numatic unter klimaneutral@numatic.dekostenlos anfordern. Die Urkunde der Gold Standard Foundation, einer anerkannten Non-Profit-Zertifizierungsorganisation mit den weltweit strengsten Kriterien, ist 12 Monate gültig und kann anschließend kostenpflichtig verlängert werden.

TORK

Tork Paper Circle®

Einen anderen Weg der Nachhaltigkeit geht der Tork PaperCircle®. Tork nimmt das Wort Kreislaufwirtschaft wörtlich und sammelt die gebrauchten Papierhandtücher wieder ein, um sie für die Herstellung neuer Tissue-Produkte wiederzuverwerten. Tork PaperCircle® ist eine Komplettlösung, die unseren Kunden hilft, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, indem die Abfallmenge um bis zu 20 % und die Kohlenstoffemissionen um bis zu 40 %* reduziert werden, verglichen mit anderen Abfallentsorgungsmethoden.

*Ergebnis einer Ökobilanz von Essity und Tork, bestätigt 2017 durch das Umweltinstitut IVL Svenska Miljöinstitutet AB. Hier-bei wurden die unterlassenen Prozesse berücksichtigt.

Wie verbessern auch Sie Ihre Umweltbilanz?

Besuchen Sie gezielte Schulungen zum richtigen Einsatz von Reinigungsmitteln und –zubehör (Stichwort Dosierung, Vermeidung von Chemie)
Achten Sie auf unsere Produktzertifizierungen (EU-Umweltsiegel, Nordic Swan, Blauer Engel, FSC oder PEFC- Siegel)

Kaufen Sie Produkte mit erwiesenem Recyclinganteil (z. B. Econatural von Lucart, greencare Serie von tana)

Sorgen Sie für kurze Transportwege – Händler in Ihrer Nähe wählen

Bei unseren Fachhändlern erhalten Sie Informationen zu speziellen Umweltprodukten, Nachhaltigkeitsstrategien und Anwendungsschulungen im Sinne der Umwelt.

mobiloclean Handelsgruppe GmbH + Co. KG
Bredentiner Weg 4a
18273  Güstrow
Tel. +49 (0) 89 / 3303 7479-10
Fax +49 (0) 89 / 3303 7479-20

Büro München:
Lilienthalallee 5
80807 München

Tel. +49 (0) 89 / 3303 7479-10
Fax +49 (0) 89 / 3303 7479-20

Email: info@mobiloclean.com

© mobiloclean Handelsgruppe GmbH + Co. KG