GEFAHR DURCH LEGIONELLEN BANNEN – MIT INOXI BLUE

Eigentümer und Immobilienverwalter von vermieteten Mehrfamilienhäusern, die nicht ausschließlich selbstgenutzt sind oder Wohnungseigentumsanlagen mit mindestens einer vermieteten Wohnung, sind nach der Trinkwasserverordnung verpflichtet bis zum Jahresende eine erneute Legionellenprüfung durchzuführen. Betroffen sind Häuser mit mehr als zwei Wohnungen, deren zentrale Warmwasseranlagen ein Speichervolumen von mehr als 400 Litern haben oder das Volumen einer Rohrleitung von der Warmwasserbereitung bis zur Entnahmestelle mindestens drei Liter beträgt.

Damit diese Prüfung keine umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nach sich ziehen, sollte man vorbeugen.

Bei INOXI BLUE handelt es sich um eine gebrauchsfertige Lösung zur Injektion in Trinkwassersysteme, um diese sofort und ohne Betriebsunterbrechung zu entkeimen und die Ursache, Biofouling, nachhaltig zu beseitigen. Mit der erfolgreichen Bekämpfung von Biofouling wird die erneute Kontamination des Trinkwassersystems durch Keime, wie z.B. Legionellen auf ein Minimum reduziert.

Mit einem Zusatz von nur 0,1 % INOXI BLUE ist Trinkwasser keimfrei, genusstauglich und entspricht der Trinkwasserverordnung.

INOXI BLUE ist für jede Trinkwasseranlage geeignet. Von der einzelnen Wohnung bis zum Großobjekt bieten wir sichere Lösungen, sowohl für Kalt- als auch für Warmwasser.

Kontaktieren Sie unsere Mitgliedshäuser und lassen Sie sich beraten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobiloclean Handelsgruppe GmbH + Co. KG
Bredentiner Weg 4a
18273  Güstrow
Tel. +49 (0) 89 / 3303 7479-10
Fax +49 (0) 89 / 3303 7479-20


Büro München:
Lilienthalallee 5
80807 München

Tel. +49 (0) 89 / 3303 7479-10
Fax +49 (0) 89 / 3303 7479-20

Email: info@mobiloclean.com

© mobiloclean Handelsgruppe GmbH + Co. KG