Seit 5 Jahren unterstützt die mobiloclean Handelsgruppe die Initative JEZ. Jedes Jahr findet dazu ein Aufsatzwettbewerb für Berufsschulen statt und die Gewinner dürfen entweder zur CMS nach Berlin oder zur ISSA nach Amsterdam fahren.

Am Wochenende traf sich die Jury, um die Sieger des JEZ-Award 2019 zu ermitteln. Sieger des Wettbewerbs ist die Klasse GR17 der Andreas-Gordon-Schule aus Erfurt. Platz 2 geht an die Klasse CGD1A Berufsbildende Schule 3 aus Hannover und 3. Sieger ist die Klasse RT11 des Heinrich-Hertz-Berufskollegs aus Düsseldorf. Herzlichen Glückwunsch!

Mitglieder der Jury sind Prof. Dr. Gerhard Winter (Hochschule Albstadt-Sigmaringen), Martin Lutz (FIGR-Institut, Metzingen) und Reinhard Knittler (Reinigungs Markt).

Die Schulklasse aus Erfurt gewinnt eine 3-tägige Reise zur Messe CMS in Berlin und wird dort im offiziellen Rahmenprogramm mit einem Pokal ausgezeichnet. Jeder Schüler erhält außerdem 100 Euro Taschengeld.
Der Aufsatzwettbewerb wurde ermöglicht durch die Messe Berlin und folgende Sponsoren: Arcora International, Essity Professional Hygiene (Tork), IPC Gansow, Miele Professional, Mobiloclean Handelsgruppe, Solution Glöckner und Unger Germany.

Quelle: Reinigungsmarkt

mobiloclean Handelsgruppe GmbH + Co. KG
Bredentiner Weg 4a
18273  Güstrow
Tel. +49 (0) 89 / 3303 7479-10
Fax +49 (0) 89 / 3303 7479-20


Büro München:
Lilienthalallee 5
80807 München

Tel. +49 (0) 89 / 3303 7479-10
Fax +49 (0) 89 / 3303 7479-20

Email: info@mobiloclean.com

© mobiloclean Handelsgruppe GmbH + Co. KG